menu button

 
i

Friedrichshafen | Hallenbadareal

1. Platz
 
Bei der im Team von GMS Architekten bearbeiteten Mehrfachbeauftragung zur Neubebauung des bisherigen Hallenbadareals freuen wir uns über einen der beiden ersten Ränge.

„Der Verfasser hat ebenfalls die Grundidee des Rahmenplanes aufgenommen, für die Lösung der Planungsaufgabe aber einen eher konventionellen Ansatz gewählt. Der stringente Längsbau entlang der Ehlersstraße und der Solitärbau im Park sind einfach und klar in ihrer Architektursprache. Allerdings ist fraglich, ob die die zur Gliederung des Längsbaus gewählte Ausbildung der Lücken die gewollte Wirkung hat. […] Die Darstellung der Freiflächen mit den Wasserflächen ist ein interessanter Vorschlag für den Übergang der öffentlichen und den privaten Freiflächen […].“

Auszug aus dem Juryprotokoll
 
12/2019