menu button

Haldenseestrasse

 
i

München, Wohnquartier Haldenseestraße

Preisgruppe

Im Team mit Steidle Architekten München  erreichten wir im städtebaulichen und landschaftsplanerischen Planungswettbewerb die Preisgruppe.

 

 

Auszug Juryprotokoll:   „…Eine Folge von öffentlichen bzw. gemeinschaftlich nutzbaren Freiräumen durchzieht das feinsinnig gestaltete räumliche Konstrukt und mündet in einen Anger, der eine Verteilerfunktion im Fußwegenetz übernimmt – nach Norden zur Grünfläche in der Maikäfersiedlung und nach Osten Richtung U-Bahn-Haltestelle Michaelibad. Die Köpfe der gebogenen Gebäudezeilen werden akzentuiert und mit Gemeinschaftsnutzungen besetzt – ein sehr plausibles Angebot, das das Leben in der Gemeinschaft fördern und zur Belebung der Freiräume beitragen könnte. Mit der souveränen Gliederung der Bau-körper und dem Nachweis tauglicher Wohntypologien gelingt den Verfassern ein wichtiger Beitrag im Verfahren.  …“

 

 

(04/2016)

 

– Auf Competitionlline