menu button

 

Hamburg, Grünzug am Hochwasserbassin in Hammerbrook (w)

Auslober

Freie und Hansestadt Hamburg

 

2009    Wettbewerb, 1. Preis

2011    Masterplan

2011    Entwurf, 1. BA

2014    Realisierung 1. BA

 

ca. 11 ha
ca. 8,02 Mio EUR

 

HOAI §38 LP 1 – 6

 

Der neue Park am Bassin ist einerseits übergeordnetes Bindeglied des neuen Grünrings Hamburgs und andererseits Identifikation fördernder Entwicklungsimpuls für die umliegenden Stadtteile. Die räumlichen Zäsuren des Hochwasserbassins, seiner Stichkanäle sowie des Bahndamms geben einen starken Rahmen, in den die unterschiedlichen freiraumbezogenen Funktionen eingebettet werden.

 

So konzentrieren sich die landschaftlichen Implementierungen auf die Gestaltung von Räumen, die auf vielen Ebenen nutzbar sind, eine hohe Zugänglichkeit und Erreichbarkeit besitzen, die die Potentiale der Umgebung wie z.B. die Nähe zum Wasser widerspiegeln und die eine eigene, starke Identität an ihr Umfeld weitergeben.

 

 

 

– Auf Competitionline