menu button

Hameln Beitragsbild

 

Hameln, Schulzentrum Nord

Auftraggeber:

Rattenfängerstadt Hameln

 

Projektpartner:

Springmeier Architekten BDA, Braunschweig

 

2014 Wettbewerb, 4. Preis

 

 

Die Freiflächen entwickeln sich aus dem Potential des rückgebauten Terrains als differenziert terrassierte Landschaft. Mit dem Spiel von gering geneigten Ebenen und Rampen sowie Treppen für die Shortcuts entsteht ein netzartiges wie barrierefreundliches Zusammenspiel der Flächen und den darauf verorteten Funktionen. Die erforderlichen Anlieferungen und Feuerwehraufstellflächen werden in dieses Spiel integriert. Die durch Baumgruppen gegliederten Grünebenen sind flexibel nutzbar und können beispielsweise für Freiraumunterricht, Schulgarten oder Sportflächen genutzt werden.

 

 

– Auf Competitionline