menu button

Heimenkrich_Beitragsbild

 

Heimenkirch, Ortskern

Auftraggeber:

Markt Heimenkirch

 

Projektpartner:

Day & Light Lichtplanung GbR, München

 

2015 Wettbewerb, 3. Preis

 

 

Die historische Inszenierung des Blickes schon aus der Ferne auf die Kirche und der räumlichen Abfolge hin und um die Kirche als visueller Mittelpunkt wird wieder bewusst herausgearbeitet  – eine Folge, die durch die neue großzügige Treppe zur Kirche zusätzlich betont wird.

 

Eine fließende Folge von Plätzen prägt zukünftig die Ortsmitte. Der verbindende Belag spannt sich von Fassade zu Fassade. Den Häusern vorgelagerte Greetplatten fassen den Belag und unterstreichen die individuellen Vorzonen. Das Zusammenspiel der mittigen Rinnen mit den seitlich einspringenden Gärten und der bewussten Setzung von Sitzelemente Brunnen und Bäumen gibt innerhalb des verkehrsberuhigten Bereichs die erforderliche Lenkung und Sicherheit. Eine Folge von akzentuierenden Brunnen sowie aus dem Stadtlogo abgeleitete einladenden Sitzelemente unterstreicht ergänzend ortsprägende Individualität.

 

 

 

  • Auf Competitionline