menu button

Jena, Beitragsbild

 

Jena, Ernst Abbe Platz

Auslober:

Stadt Jena

 

 

Projektpartner:

Day & Light Lichtplanung GbR, München

 

2012 Wettbewerb,  2. Preis

 

 

Der Ernst-Abbe-Platz wird als Gegenwelt zu den umgebenden öffentlichen Straßen und Plätzen verstanden. So bildet nicht der klassische Stadtplatz sondern der industrielle Werkhof das Ausgangsbild des Konzeptes. Dessen Grundgedanken sind: ein offener, flexibel nutzbarer Raum ohne Zuviel an Einbauten und Ausstattung, ein ruhiges, ausgleichendes Pendant zur umgebenden Heterogenität von Raum und Nutzung ein Belag von Fassade zu Fassade ohne brechende Baumtröge ein lichter, schattenspendender Hain als transparenter Filter gegenüber den aufragenden Bauten eine durchgehend einheitliche, schlichte, robuste Materialität.

 

 

 

– Auf Competitionline