menu button

MKPB

 

München, Karl-Preis-Platz

Auftraggeber:

Landeshauptstadt München, Baureferat Gartenbau

 

2008  Entwurf

2009  Realisierung

 

HOAI §38 LPH 2 – 8

 

ca.  4050 qm

ca.  420.000 EUR

 

Durch die Umgestaltung des bis dahin eher als einfaches Abstandsgrün wahrgenomenen Bereiches wurde mit einfachen Maßnahmen lesbar Aufwertung erreicht , lesbar „Platz“ geschaffen und durch die nachfolgend leichtere individuelle Aneignung Idendität im Quartier gestärkt. Der Erhalt eines Großteils des prägenden Baumbestandes und die Sanierung des Brunnens stärken die vorhandenen Qualitäten. Durch die Öffnung des Platzes und die Ausstattung mit einheitlichen Ausstattungselementen wie Sitzbänken, Spielelementen, einer Schmuckfassung und blühenden Ziersträuchern werden die Aufenthaltsqualität verbessert und die drei durch Fahrbahnen getrennten Platzteile gestalterisch zusammengefasst. Die Aufwerung erfolgte im Rahmen des Programmes „Soziale Stadt.