menu button

Klenzesteg Beitragsbild

 

München, Klenzesteg

Auftraggeber:

Landeshauptstadt München | Baureferat

 

Projektpartner:

schlaich bergmann partner gmbh, Stuttgart

HOE Architects, München

 

2013 Wettbewerb, 1. Preis

 

 

Jahrhunderte alte Steinbogenbrücken prägen das Bild der innerstädtischen Isarquerungen. Der neue Steg verbindet die kompakte Bebauung des Glockenbachviertels mit der östlich gelegenen, offenen Flusslandschaft. Mit einem betont schlanken, auf das notwendigste Maß reduzierten Körper fügt sich der Steg zurückhaltend und mit einem freien Schwung schlicht in den landschaftlich geprägten Isarraum ein. Ein einfaches Geländer aus senkrechten Stäben unterstützt die Selbstverständlichkeit des Steges und bietet dabei eine hohe Transparenz und Ausblick in den Isarraum. Eine Aufweitung des Steges in Brückenmitte bietet mit ergänzenden Sitzangeboten eine hohe Aufenthalts-Qualität.

 

 

– Auf Competitionline