menu button

landsbergcover

 

Landsberg a. Lech, Nutzeroptimierte Umgestaltung des Hauptplatzes

Auftraggeber:

Stadt Landsberg am Lech

 

Projektpartner:

Day& Light Lichtplanung GbR

 

2010 VOF-Verfahren mit integriertem Wettbewerb, 1. Rang
und Weiterbeauftragung

2011  Bürgerbeteiligung / Bürgerentscheid

2011  Entwurf

2013  Fertigstellung

 

HOAI §38  LP 1 – 9

 

ca. 10 000 qm

ca. 3.6 Mio EUR

 

  • 2014  Preisträger Landeswettbewerb „Modellhafte Stadt- und Ortsanierung“

 

Ein einheitlicher, repräsentativ wirkender Belag spannt sich ohne große Verwerfungen ruhig zwischen den Hausfronten auf. Eine mittig gestellte Gruppe Platanen greift das historische Bild einer offenen Ratshalle auf, trennt dezent die Nutzungsschwerpunkte und wird selbst zu einem neuen reizvollen Aufenthaltsbereich in der bisher vernachlässigten Mitte des Platzes. Sie fokussiert den Blick auf die besonderen Fluchten ohne dabei die wesentlichen Elemente zu verstellen. Den Fassaden vorgelagerte Ausstattungsbänder schaffen ausreichend dimensionierte wie beruhigte Vorzonen mit angemessenen Verweilmöglichkeiten. Der Verkehr wird östlich über den Platz geführt. Dies erlaubt es, einen flexibel nutzbaren wie großzügigen Freiraum zu entwickeln.