menu button

Lochau Beitragsbild

 

Lochau (A), Seedomäne

Auftraggeber:

Seedomizil in Lochau Projekt GmbH

 

Projektpartner:

Sven Matt, Markus Innauer & Gohm Hiessberger Architekten

 

2013  Wettbewerb,  1. Preis

2014  Entwurf

 

HOAI §38 LP 1 – 3

 

ca.  40 000 qm

 

Das landschaftliche Konzept entwickelt sich aus dem besonderen Potential des Ortes – den beiden offenen Landschaftskorridoren, den begrenzenden Bächen und dem Blick zum See. Mit der Inszenierung von Dichte und Weite folgt das landschaftliche Bild dem städtebaulichen Ansatz. Die beiden freigelegten und renaturierten Bäche begrenzen subtil das Areal. Dazwischen entsteht im bewussten Kontrast zu den offenen Wiesen ein dichtes Gartenpattern aus halböffentlichen Plätzen, Stellplätzen und Spielbereichen, halbprivaten Vorplätzen und Gemeinschaftsgrün sowie von privaten  Gärten und optionalem Grabeland – „Wohnen in den Gärten am See“.