menu button

magstadtBB

 
i

Magstadt Ortsmitte / Martkplatz

1.  Preis

 

„Das vorliegende Konzept lässt erkennen, dass sich die Verfasser intensiv und behutsam mit dem Dorf und seiner Geschichte auseinander gesetzt haben.

 

 

Die subtilen Eingriffe unterstützen die vorhandenen Qualitäten der Ortsmitte. Durch den einheitlichen Stadtboden, der sich von Fassade zu Fassade spannt, entsteht ein ruhiges einheitliches Bild, das die Ortsmitte als Einheit herausstellt und gleichzeitig abgrenzt. Dadurch können vorhandene Gebäudefassaden ihre Ausstrahlung voll entfalten. Die Lösung für die städtebauliche Einbindung einer Rathauserweiterung erscheint funktional und stadträumlich gelungen und greift wiederum die Historie (Gasthaus Adler) auf. Der dadurch neu formulierte Obere Markt erhält eine gute Proportion….Insgesamt betrachtet stellt die Planung einen angemessenen positiven Beitrag zur Entwicklung der „Guten Stube Magstadts“ dar. Sie besticht durch angenehme Einfachheit und Klarheit sowie Funktionalität.“ Auszug Juryprotokoll

 

 

 

11/2016