menu button

München-Riem, Grünachse 11

 

München-Riem, Grünzug Achse 11

Auftraggeber:

MRG Maßnahmeträger München-Riem GmbH

 

2007  Entwurf

2008  Fertigstellung

 

HOAI §38 LPH 2 – 9

 

ca. 15.640 qm

ca. 780.000 EUR

 

Der schmale Grünfinger verzahnt den umgebenden Wohnungsbau mit dem südlich angrenzenden Landschaftspark. Hecken und Sitzelemente in kalligraphischem Spiel bilden die gestalterische Grundlage, prägen ein unverwechselbares Bild und formen abwechslungsreiche Kleinräume. Der Grünfinger weitet sich nach Süden und öffnet den Blick auf das Panorama der Alpen. An den Kreuzungspunkten der Hauptwege überstellen Eschenhaine kleine Plätze mit Aufenthalts- und Spielangeboten. Zentrum ist der Eschenclump, unter dessen Kronen sich ein elaboriertes Seilgeflecht für Spiel und Bewegung entwickelt.