menu button

Peissenberg Beitragsbild

 

Peissenberg, Bürger und Jugendhaus

Auftraggeber:

Markt Peißenberg

 

Projektpartner:

ABP Architekten, München

 

2015 Wettbewerb, 1. Preis

 

 

Der Freiraum öffnet sich im Bereich des Neubaus zu den Straßenräumen. Im Norden kann der Baumbestand erhalten werden, durch gezielte Auslichtungsmaßnahmen entsteht ein durchlässiger Hain mit einem kleinen Platz an der Bachschwinde. Im Umgriff des Neubaus laden Sitzstufen ans Wasser zum Aufenthalt ein. Für die Jugendlichen entsteht ein introvertierter Terrassenbereich am Bach mit angrenzenden Angeboten zum chillen oder Natur erkunden. Vor dem Eingangsbereich zum Versammlungsbereich können auch kleine Freiluftveranstaltungen angeboten werden. Die Cafeterrasse blickt nach Westen zum Peißenberg. Der Lesegarten liegt als hortus conclusus am Hügel unter dem großen Bestandsbaum. Die vorhandenen Fußwegeverbindungen werden erhalten und ergänzt. Mit Ausnahme der üppigeren Vegetation an den Bachböschungen stehen die Großbäume locker über offenen Rasenflächen.

 

 

– Auf Competitionline