menu button

USH_web

 
i

Unterschleißheim | Michael Ende Grundschule

2. Preis
 
Beim Wettbewerb zum Neubau der Michael Ende Grundschule in Unterschleißheim erzielten wir im Team von h4a gessert + randecker architekten den zweiten Platz.
„Die Arbeit überzeugt insbesondere durch eine eindeutig definierte und maßstäblich gegliederte städtebauliche Gesamtstruktur. Dadurch entstehen ein klar ausformulierter Eingangsbereich mit einem großzügigen Vorplatz am Münchner Ring und differenziert entwickelte Freibereiche nördlich der Baugruppe am Meschendörferweg. […]


Durch die kompakte, lineare Ausrichtung der Baukörper entstehen zusammenhängende und gut nutzbare Schulfreiflächen in der lärmabgewandten nördlichen Grundstückshälfte. Der Gebäuderücksprung des zweiten Clusters definiert einen gut proportionierten Eingangsbereich, an den die geforderten Erschließungsflächen beidseitig sinnfällig angeordnet sind. […] Die nördlichen Schulfreiflächen sind gut in Aktivzonen und Ruhebereich zoniert und bieten ein breites Angebt an unterschiedlichen Aufenthaltsbereichen. […]“
Auszug aus dem Juryprotokoll
 
04/2019