menu button

Competitionline 10-Jahres-Ranking

„Titanen des Wettbewerbs“

 

218 Wettbewerbserfolge in den vergangenen 10 Jahren sind ein Grund zum Feiern. Wir freuen uns über den Titel „Titanen des Wettbewerbs“ und auf die vielen spannenden Herausforderungen, die da noch kommen werden … in den nächsten 10 Jahren.

 

-> zum Artikel „Mut wird belohnt“ auf competitionline

-> zum Artikel „Titanen des Wettbewerbs“ auf competitionline

 

09/2021


Koblenz | Grundschule

1. Preis

 

Im Team mit unserem langjährigen Partner löhle neubauer architekten bda pmbb, Augsburg freuen wir uns über den 1. Preis im Planungswettbewerb für den Neubau der Pestalozzi Grundschule mitsamt Neugestaltung der Freiflächen und Pausenhöfe in Koblenz.

 

09/2021


Kreuzau | Haupt- und Bahnhofstraße

1. Preis

 

Der zusammen mit ambrosius blanke verkehr.infrastruktur, Bochum eingereichte Beitrag zur Aufwertung und funktionalen Untergliederung der Straßenräume Hauptstraße und Bahnhofstraße hat großen Anklang gefunden.

Die Jury würdigt unseren Gestalungsansatz als „überzeugendes Konzept, welches als Ganzes oder in Teilstücken der Gemeinde Kreuzau viele Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigt.“

 

09/2021


Pleystein | Marktplatz

1. Preis

 

Im offenen Realisierungswettbewerb zur funktionalen und gestalterischen Aufwertung des historischen Ortskerns von Pleystein wurde unsere Konzeption des Ensembles „Marktplatz | Rathausplatz | Steingasse“ mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Wir freuen uns zusammen mit unserem langjährigen Wettbewerbs- und Projektpartner day & light Lichtplanung, München.

 

08/2021


Salzweg | Ortsmitte

Anerkennung

 

Die Jury bewertet unseren Gestaltungsansatz für eine lebenswerte Ortsmitte der Gemeinde Salzweg als grundsätzlich überzeugend. In mancherlei Hinsicht besteht allerdings noch Optimierungspotential.

Eine gute Bewertung – ein noch besserer Ansporn.

 

08/2021


Marburg | Hasenkopf

1. Preis

 

Im städtebaulichen Planungswettbewerb „Wohnquartiersentwicklung Hasenkopf“ konnten wir mit einem polygonalen Siedlungsmodell aus Gehöftstrukturen, deren Anordnung den freien Blick in die Landschaft erlauben und eine abwechslungsreiche Freiraumgestaltung vorsehen, überzeugen.

Wir freuen uns sehr über den 1. Preis.

 

08/2021


Bergheim | Fußgängerzone

3. Preis

 

Die Jury wertete unser Konzept eines durchgängigen, mit Bäumen überstellten Klinkerbandes, das die Einheit der neu gestalteten Fußgängerzone lesbar werden lässt und auch freie Nutzungen ermöglicht, als „prägnante und auch aus stadtökologischer Sicht reizvolle Grundidee.“

 

08/2021


Ein Spitzenteam

1. Platz

 

Im für das Jahr 2020 erstmals erstellten Wettbewerbs-Ranking innerhalb der Kategorien Wohnungsbau, Städtebauliche Projekte, Landschaft und Freiraum, Schulen und Büro- und Verwaltungsbauten stehen wir mit unserem langjährigen Wettbewerbspartner löhle neubauer architekten, Augsburg an der Spitze der Kategorie Schulen.

Wir sind stolz auf diese Würdigung und freuen uns auf weitere interdisziplinäre Wettbewerbe, bei denen wir wieder unsere Köpfe zusammenstecken werden, um am Ende ein möglichst „schlüssiges, einfaches und ganzheitliches Konzept mit hohem gestalterischen Anspruch zu präsentieren.“

 

-> zum vollständigen Artikel auf competitionline

 

07/2021


Ladenburg | Dreifachsporthalle

1. Preis

 

Im Team mit löhle neubauer architekten konnten wir die Jury im Wettbewerb um den Neubau einer Dreifachsporthalle im Grünen überzeugen:

 

Der Neubau der 3-Feld-Sporthalle wird konsequent aus der Annäherung über die neu geschaffene Losepromenade entwickelt. Die Einbindung in das Umfeld ist nur schematisch dargestellt, wirkt jedoch in der Formulierung der Orientierungen und Wegebeziehungen überzeugend.

 

(mehr …)


Karlsruhe | Dienstgebäude Beiertheimer Allee

1. Preis

 

Für das im Team mit Wittfoht Architekten bda, Stuttgart eingereichte städtebaulich, hochbau- und freiraumplanerische Entwurfskonzept eines Dienstgebäude-Ensembles am zentralen südlichen Eingang zur Karlsruher Innenstadt haben wir den 1. Preis erhalten.

 

07/2021


Nördlingen | Hallenbad

1. Preis

 

Zusammen mit löhle neubauer architekten bda, Augsburg freuen wir uns über die Auszeichnung unseres Wettbewerbskonzepts für den Bau eines neuen Hallenbads und dessen Integration in den Rieser Sportpark in Nördlingen.

Zusammenfassend besticht der Beitrag durch seinen angemessenen Auftritt als neues städtisches Bad im Park und verspricht in seinen gestalterischen und betrieblichen Qualitäten eine attraktive Ergänzung der bestehenden Freizeitangebote am Ort zu werden.

 

Auszug Juryprotokoll

 

07/2021


Lindau | Gartenschau 2021

Herrliche Erfrischung an heißen Sommertagen

 

bietet die Regenpergola im „Wangener Gärtchen“. Dort kann man sich per Knopfdruck einen angenehm kühlenden Guss von oben gönnen und den Besuch der Lindauer Gartenschau dann frisch und munter fortsetzen.

 

06/2021