menu button
 
 
 
 
i

Weil am Rhein | Rheinpark (w)

Ausloberin

Stadt Weil am Rhein

Projektpartner

day & light Lichtplanung, München

  • 2016
  • Wettbewerb, Anerkennung

Der neue Rheinpark entwickelt sich aus der Weiterentwicklung der vorgefundenen Strukturen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Rückbau von Barrieren und die Inszenierung des Rheins gelegt.

Gegliedert durch die Platz- und Wegeflächen entsteht zusammen mit extensiveren Grünflächen ein flexibel bespiel- und entwickelbares Patchwork. Durch partielle Eingriffe in die Topographie mit internem Massenausgleich entstehen reizvoll zum Fluss geneigte Pattern, raumgliedernde Rasenböschungen und barrieregerechte lang gestreckte Rampen.

Die bestehenden und zu erhaltende Gebäude werden dezent in die Raumfolge eingebunden. Der Kran wird imagebildende Parkarchitektur, Aussichtsplattform und Technikträger für Eventnutzungen, ergänzt durch eine schwimmende Lounge-artige Plattform im Rhein.